Montag, 22. Juli 2013

"Dein Visum wurde genehmigt!"

Heute hatte ich mein Termin im Konsulat in Berlin und mein Visum wurde genehmigt!!! Wir sind schon Samstag dort angereist und haben uns ein Hotel gemietet, da unser Weg etwas länger ist und somit hatten wir noch ein bisschen Gelegenheit die Stadt zu erkunden. Heute morgen bin ich dann um viertel nach 6 aufgestanden und mit meiner Mutter um viertel nach 7 mit der U-Bahn los zum Konsulat gefahren. Dort angekommen standen schon einige draußen vor der Tür und haben gewartet, ich habe mich dann auch hinten eingereit. Dann hat mir ein netter Herr einen Zettel gegeben wie ich meine Papiere ordnen muss. Dies hat er denn auch nochmal kontrolliert, ich habe nichts vergessen und somit hatte ich die erste Hürde geschafft. Dann kam ein Mann aus dem Konsulat und hat 5 Leute reingerufen. Drinnen mussten wir unseren Reisepass vorzeigen und danach durch die Sicherheitskontrolle wie beim Flughafen. Dann konnten wir weiter gehen und unsere nächste Station war dann schon der Raum wodrin sich auch die Schalter befinden. Den habe ich mir echt wesentlich größer vorgestellt. Dort mussten wir uns dann in eine ziemlich lange Schlange anstellen. Die Zeit hab ich mir aber ein bisschen vertrieben, indem ich mich dort mit einem sehr netten Mädchen unterhalten hab, mit dem ich reingegangen bin. An der Schlange musste ich ca. 25 Minuten warten bis ich an den Schalter 4 konnte wo eine Dame hinterstand die alle meine Papiere haben wollte, diese hat sie alle kontrolliert und mich noch gefragt wie alt mein Foto sei. Darauf habe ich 1 Monat geantwortet und das hat sich dann auch erledigt. Ich habe von ihr so ein Heftchen zum durchlesen bekommen und konnte mich setzen und warten bis ich zum Interview aufgerufen wurde. Nach 5 Minuten wurde schon mein Name gerufen. Ich bin also hingegangen und der Mann hatte mich schon total angegrinst, daraufhin war das alles einfach total locker. Ich musste meine Fingerabdrücke abgeben und er fragte mich mit einem Amerikanischen Akzent: Und du machst also ein High School Jahr? Dann hat er gefragt wohin ich komme und nachdem ich Michigan gesagt habe hat er gelacht und gesagt: Oh ich habe so viele tolle Dinge über Michigan gehört! und ich so: Sehr schön! Und daraufhin hat er soooo krass losgelacht. Ich wusste garnicht warum aber ich musste einfach mitlachen, weil seine Lache so geil war. Danach hat er mich gefragt ob ich dieses Heftchen gelesen habe und dann hat er schon den Satz aller Sätze gesagt: Dein Visum ist genehmigt! Ich bedankte mich und bin rausgegangen. Hahahaha, ich komme immer noch nicht drauf klar, dass er einfach so cool drauf war!:D Auf jeden Fall hat dieser Prozess nur 50 Minuten gedauert und ich bin happy wie sonst was!! Jetzt kann der USA wohl wirklich garnichts mehr im Weg stehen!

Kommentare:

  1. Echt krass wie sich unterschiedlich sowas abläuft je nachdem bei welchem Konsulat man war:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt Padi! Genau das hab ich mir auch gedacht :D

      Löschen